regenb3.jpg (2164 Byte)

Die Regenbogenbrücke

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.
Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.
Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muß,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.
Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück: 
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht. 
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen. 
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküßt,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war,

aber niemals aus Deinem Herzen. 

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke


und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein..

Auch wir werden Nigel nie vergessen, er war ein wundervolles Baby und später ein so liebenswerter Freund für die Familie.

Liebe Familie Löwe,

wir haben Ihnen einen wundervollen Golden Retriever zu verdanken, der uns wirklich 12 Jahre 4 Monat und 2 Tage ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen war.

Unser Nigel (von uns genannt) - laut Ahnentafel "Ipiccolo von der Löwenbande" geboren am 13.04.2004 verstorben am 15.08.2016 um 18.02 Uhr

Meine Familie möchte Ihnen noch einmal ganz lieb Danke sagen.

Wir haben Ihn sehr geliebt und unser kleinster durfte Ihn auch noch kennen und lieben lernen. 

Heute fällt es mir etwas leichter, über unseren geliebten Nigel zu schreiben.

Nigel wurde mit drei Kinder groß und ein viertes kam am 26.12.2015 dazu.

Er hat prima auf unser Baby aufgepasst und nur wenn er es genehmigt hat durfte man an den Wagen um nach dem Baby zu schauen.

Er war sehr verspielt und sehr liebevoll.

Wir haben viel mit Ihm gekuschelt und gelacht.

Wann wird die Trauer aufhören?

Wir denken nie.

Ich gehe jeden Tag seit dem er nicht mehr da ist mit dem Baby um die selbe Zeit raus, als wenn er noch da wäre.

Was können wir gegen unsere Trauer tun?

Wir vermissen unseren Nigel unwahrscheinlich.

Wir würden uns freuen, wenn er bei Ihnen mit den Bildern ein Platz finden wird.

In Erinnerung.

Mit freundlichen Grüßen

Familie Meyer/ Fichtner

 

Vielen Dank an Judith Lehmann für die wunderschönen Fotos von Sally.

Ichhabe oft an die anstrengenden Filmaufnahmen bei uns und Euch zuhause gedacht.

Sally hat so viel von ihrer Mama die auch bei uns unvergessen ist.

Ich wünsche Euch viel Kraft und Liebe.

 

Liebe Frau Löwe,

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass "Der fünfte Lehmann" (Josy von
der Löwenbande, gerufen "Sally", Zuchtbuch Nr. 589/04) geboren am
13.04.2004 am Nikolaustag, den 06.12.2014 (10: 54 Uhr) von uns gegangen
ist.
Eventuell können Sie sich noch an die Filmaufnahmen und den Kinderfilm
im MDR erinnern!?

Wir sind untröstlich!

Wir haben wundervolle 10 1/2 Jahre mit ihr verbringen dürfen, sie ist
uns wie eine Schwester, wie ein Kind gewesen!

Wir sind im Moment ohne Worte!

Meine Tochter wird Ihnen noch Bilder schicken und ich möchte Sie bitten
sie auf Ihrer Website zu veröffentlichen.

Wir mussten sie einschläfern lassen, sie hatte ein Gehirntumor und
konnte sich am Ende nicht mehr bewegen.
Sie ist bei uns!

Mit freundlichen Grüßen

Frank Lehmann

P.S. Wir haben sie von Kopf bis Fuß untersuchen lassen! Der Hund war
ansonsten völlig gesund!!!!!!

 

 

 Und wieder ist ein kleiner Engel über die Regenbogenbrücke gegangen. Merlin wird auch in unserem Herzen unvergessen bleiben, wir Danken Euch für diese schönen Fotos und die lieben Worte.

 

Guten Tag Fr Löwe,
Der Aaron (Merlin) von der Löwenbande 1998 ist jetzt leider von uns gegangen. Er hat uns viel Freunde bereitet und war steht's ein treuer Begleiter. Er ist nun 16 Jahre alt geworden. Ein stolzes Alter wie wir finden.
Danke für die gute Züchtung und den besten Hund den wir je hatten! Wir werden ihn vermissen!

Lg Duffke

 

 

Für immer in unserem Herzen Carly ,so wie seine Mami ist er nun über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

 

 

Liebe Frau Löwe,

vielen Dank für diesen tollen Hund – wir hatten so schöne Jahre mit ihm. Er wird für immer bei uns sein.

 

Alles Gute für Sie und Ihre Familie und für Ihre wunderbare Zucht!

Vielleicht gibt es ja irgendwann nochmal ein Wiedersehen!?

 

Astrid und Jens Günther, Berlin

 

Carly von der Löwenbande, geboren am 18.03.2002, gestorben am 20.07.2014

 

Unserem lieben Carly,

als Du ganz klein warst, holten wir Dich zu uns. Von diesem Tag an hat sich unser Leben komplett verändert. Immer warst Du an unserer Seite, hast alle Höhen und Tiefen mit uns erlebt und uns Kraft gegeben. Du warst unser Sonnenschein. Mit Deinem lieben Blick, Deinem einzigartigen Aussehen, Deinem schönen Fell und Deinem ruhigen Wesen haben Dich alle sofort in ihr Herz geschlossen.

So viele Erinnerungen werden wieder lebendig.

Unsere Kinder sind inzwischen erwachsen geworden und auch unsere lieben 3 Enkelkinder durften mit Dir schmusen und Dich lieb haben.

12 Jahre, 4 Monate und 2 Tage – nicht einen Tag davon wollen wir Dich missen.

Am 20. Juli 2014 um 01.37 Uhr haben wir Dich,  unseren geliebten Freund, nach kurzer schwerer Krankheit verloren.

Nun ist alles so leer hier, Du fehlst uns so sehr ………………………………………

Danke für die Zeit, die wir mit Dir hatten. Man kann es in Worte kaum fassen, was Du uns bedeutet hast. Für immer wirst Du in unseren Herzen sein.                         Deine Mutti und Dein Papa

 

 

Dankeschön liebe Fam. Albrecht für die wunderschönen Erinnerungsfotos und den liebevollen Zeilen über Levi,

sie wird auch bei uns unvergessen bleiben ,was für ein schönes Alter sie doch bei Euch sein konnte,

Danke für die schönen Jahre mit ihr.

 

 

Liebe Frau Löwe, wir senden Ihnen ein paar Bilder mit unserem Golden
Retriever, geb. am 24.4.98,
gest. am am 23.04.14. Wir möchten uns bei Ihnen bedanken für das
wundervolle Tier, in Ihrem Zwinger
geboren. Man könnte ein ganzes Buch schreiben über diesen Hund, der
nicht nur eine wundervolle
Hundedame war, von allen im In- und Ausland bewundert. Er lebte mit
unserer Katze in trauter
Gemeinsamkeit und war allen anderen Tieren immer friedfertig zugewandt.
Er lebte natürlich in
unserer Wohnung, hat alle Ferienreisen außer im Flugzeug mitgemacht bis
an den Plattensee.
An der Ostsee und im Wasser hat er sehenswert getobt, selbst ängstliche
junge Mütter
haben ihre kleinen Kinder mit dem Hund spielen lassen. Wir wünschen
Ihnen weiterhin so gute
Zuchterfolge, unser Hund war immer gesund, aber wir mußten uns auf Grund
der Altersschwäche
von ihm verabschieden, denn er wollte nicht mehr fressen und konnte die
letzten Tage nicht mehr
aufstehen.
Herzliche Grüße
Eva und Manfred Albrecht
Pfaueninsel 015
Kaprun April 2012 008
Tara geschoren 009
Levi im Vogelpark u. Borkheide 008
Levi im Vogelpark u. Borkheide 021
70.Geburtstag Eckhardt 011
Sommer 2011 013

 

 

 

 

Liebe Familie Schmidt,auch wir werden Kira nie vergessen und ich weiß noch genau wie sie ausgesucht wurde,

ich hoffe das die neue kleine Maus  Euch viel Liebe schenken wird und der Schmerz und die Trauer um Kira etwas gelindert wird.

 

Liebe Frau Löwe,

gerne möchten wir Ihnen noch ein paar Bilder von unserer Kira (Xena von der Löwenbande) zukommen lassen.

Nach 13 wundervollen Jahren mussten wir leider von unserem über alles geliebten Engel Abschied nehmen.

Sie war der großartigste Hunde, den wir uns wünschen konnten und hat uns so unendlich viel Liebe & Freude gebracht.

Wir werden sie unglaublich doll vermissen, aber sie wird für immer einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen haben.

Vielen Dank, dass Sie uns mit Kira ein Stückchen Glück geschenkt haben.

Liebe Grüße

Familie Schmidt

 

 

 

 

In Liebe an unserer Baby Yucon, er wird auch bei uns im Herzen unvergessen sein.

 

~~Liebe Familie ,Löwe

Gerne möchten wir Ihnen noch ein Foto von unserem Geliebten Yucon zukommen lassen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Liebe Gruesse

Familie Kowarsch

 

 

 

süße kleine Dolly auch Du bist für uns unvergessen

Hallo Frau Löwe, ich möchte Ihnen gerne mitteilen, dass ich meine liebe Dolly mit 14 Jahren und 8 Monate leider am 21.08.2013 verloren habe und es mich total zerreißt. Ich hatte noch nie einen so lieben und verständnisvollen Hund wie meine liebe Dolly, Sie wird mir mein ganzes Leben fehlen und hat einen Platz in der Urne immer bei mir,

ich bitte darum , dass die Bilder veröffentlich werden ,ich habe mich über eure Antwort gefreut und muss erst mal heulen. ich komme darüber nicht hin weg .

und ps das nächste Tattoo von Dolly als Bild kommt auf mein Oberarm,,,,,,,,,ps Sie war das Beste was mir je passiert ist Dankeschön  Marzel und in Liebe  von Dolly

 

 

In Liebe an unserer Baby Hutsch,er ist auch bei uns im Herzen unvergessen.

Liebe Gaby Löwe

Danke für die verständnisvollen Worte und Trost von Ihnen.

Ich glaub es muss noch Zeit vergehen. Wie heißt es so schön "Zeit heilt alle Wunden".

Die Kinder ,damals 2 und 8 Jahre alt, als wir unseren Schatz Hutch bekamen , sind nun 12 und 18 jahre alt und möchten so gerne einen neuen Hund haben.

Natürlich nur einen Goldy und nur von der Löwenbande. Meine Tochter meint so schöne und liebevolle Goldys gibt es nur bei Ihnen. Wir haben sicher so einen schönen Hund nie gesehen.

Wir waren dieses Jahr noch mit Hutch in Italien auf einen Campingplatz (marina di venezia)

Und da gibt es eine Seite nur für Hundebesitzer und natürlich Hund! Ca 250 Plätze für Hundebesitzer. Einen Tag kam ein Mann mit seinem kleinen Sohn vorbei und meinte : sagen sie mal wo gibt es so einen schönen Hund ? Er suchte den ganzen Platz nach dem tollsten Hund ab , da er für seine Familie und sich einen neuen wollte. Der vorige war 2 jahre tot. Er war total begeistert von dem Fell, dem bulligen Kopf und den treusten Augen. 2 mal kam der Mann und sein Sohn uns besuchen, um Hutch zu sehen.

Sorry, aber die Geschichte musste ich nochmal Ihnen erzählen.

Wir hören voneinander!

Hier noch ein paar Fotos zur Erinnerung.

Danke!

Mit lieben Grüßen

Vivien Rudat

 

In Gedenken an Vivi,wir werden Dich nie vergessen kleine Maus,und wieder ist ein Baby von uns über die Regenbogenbrücke gegangen.

Liebe Frau Löwe

Heute fällt es mir schon etwas leichter

Ihnen mitzuteilen,  dass wir unsere geliebte Vivi

(Vivi von der Löwenbande geb.am 27.06.1998)

Am 16.08.13 einschläfern lassen mussten.

„Ein treues Herz, ein  treuer Blick

Das gibt’s noch auf der Welt.

Wer macht das Leben für uns rund? Ihr wisst

Schon, es  ist der Hund.

Drum schäm Dich Deiner Tränen nicht

Wenn einmal Dein Hund von Dir geht.

Nur er ist, das will ich erwähnen ein Wesen,

das stets zu Dir steht.“

Auf ein baldiges wieder sehen

Es grüßt Sie Fam. .Glause aus Berlin Hellersdorf

 

Dankeschön an Fam. Girad für diese lieben Zeilen über Sarah, auch Sie wird für uns unvergessen bleiben, ich bin immer glücklich wenn Sie in so liebe Familien kommen und ein glückliches Goldyleben leben konnten, lieben Dank auch an Euch für so viele tolle Jahre mit Sarahmaus.

  Liebe Frau Löwe,
auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal bei Ihnen bedanken.
Durch Ihre wundervolle Zucht haben wir vom Jahr 1998 an bis vor wenigen
Wochen
einen so einmaligen Hund erfahren dürfen, wie wir es uns nicht hätten
vorstellen können.
Sarah war das Beste, was uns passieren konnte, denn ohne sie würde es
unseren jüngsten
Sohn (April 1999) wahrscheinlich nicht geben. Die zwei erlebten wir nur
gemeinsam.
Sarah ließ ihn während der Babyzeit nicht aus den Augen.
Trotz einiger schwerer Erkrankungen (Mastzelltumor, gesplittertes
Sprunggelenk) + folgender OP`s
im Laufe ihres Hundelebens haben wir unsere Sarah nie wimmern, jaulen
gehört.
Sie war ein so unheimlich freundlicher Hund, der jede schlechte Laune
vertrieb, stets Trost und Beistand in
schweren Menschenstunden schenkte, immer zum Spielen aufgelegt war...
bis zum Schluss.
Es war unserer Familie ein Bedürfnis Ihnen diese Zeilen mit ein paar
Bildern zukommen zulassen.
Uns gefällt auch Ihre Memoryseite auf Ihrer Homepage. Vielleicht findet
Sarah ebenfalls einen Platz. Sie hätte es verdient.
Den Platz in unserem Herzen hat sie schon.
Und falls wir uns irgendwann einmal wieder auf die Suche nach einem
kleinen Goldi begeben, dann sind wir uns
sicher, wird der Weg zu
zur "Löwenbande" führen.
Es grüßt Sie, Familie Girard aus der Bierstadt Radeberg/Liegau-Augustusbad

 

 

 

 

 

Liebe Beate,ich drücke Dich ,Pitt war auch für mich ein besonderer Goldy,er wird nie vergessen werden.Ich hoffe auch das Cody dich trösten wird,er hat viel von seiner Mama.

Liebe Gabi, mein über alles geliebter Pitt ist nun auch über die Regenbogenbrücke gegangen, auch wenn er 13 Jahre und 15 Tage geworden ist, so lässt auch das schöne Alter den Schmerz nicht leichter werden. Er war mein Herzhund und fehlt mir unendlich. Zum Glück habe ich meine Codybacke, der ein toller Hund ist und mich in dieser schweren Zeit sehr tröstet. Das Bild haben wir voriges Jahr im Sommer aufgenommen.

Viele Grüße

Beate

Img_1865.jpg (51563 Byte)

 

Sehr geehrter Herr Löwe,

erst mal Danke für die Bereitschaft Amlie unter " In Memory" zu veröffentlichen.

   Assia ( Amelie von der Löwenbande)

17.10.1998    -     20.09.2012

Danke für die wundervolle Zeit mit Euch.

Es waren Jahre der Geborgenheit, Fürsorge und 

viele Stunden des Hündeglücks.

Die Erinnerung wird immer in unseren Herzen bleiben.

 

Vielen Dank 

Fam. Köther

Dsc00051.jpg (44497 Byte)

 

Dsc00056.jpg (18520 Byte)

 

Dsc00351.jpg (44424 Byte)

 

 

wieder ist ein Baby von uns gegangen und es macht mich traurig,

sie hinterlassen in all ihren Familien eine so große Traurigkeit und Leere,

Sehr geehrte Familie Löwe,
 
ohne viele Worte...sie kann jetzt wieder mit ihren Geschwistern toben, die schon lange auf sie gewartet haben...

Mit freundlichen Grüßen
Matthieu Schmidt

023.jpg (42188 Byte)

034.jpg (27790 Byte)

038.jpg (51081 Byte)

046.jpg (79665 Byte)

048.jpg (85671 Byte)

097.jpg (76411 Byte)



Liebe Gabi, hier noch ein paar Daten von unserem Jonny:

geworfen am 30.07.1999 - gestorben am 13.05.2011.

Wir hatten sehr viel Freude mit ihm, er war immer lieb, sehr ausgeglichen und leichtführig. Hat alle Tobereien mit unseren Enkeln mitgemacht, war uns allen ein treuer Begleiter.

Nun beginnt bald ein neuer Abschnitt in unserem Leben und

wir sind sehr froh, uns wieder für einen kleinen Knuddel

entschieden zu haben. Wir überlegen welchen Namen

wir ihm geben und können die Ankunft kaum erwarten.

Hoffen, daß es beiden Hundemuttis gut geht.

Bis bald, liebe Grüße von Martina

bildderfraucolinlisa_050.jpg (38629 Byte)

bildderfraucolinlisa_057.jpg (22709 Byte)

Img_0009.jpg (52022 Byte)

 

Hallo Frau Löwe,

hier sende Ihnen das letzte Foto unserer Nancy ( Netti von der Löwenbande).

„ 18.10.1997 -  05.04.2012“.

Sie war uns ein sehr guter Freund und hinterlässt eine große Lücke in unserer Familie! 

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.- Betriebswirtin (FH)

Karin Schüler

Dscn0020.jpg (25343 Byte)

 

Wir freuen uns auf der einen Seite das Celly das schönste und höchste Alter von der Löwenbande erreicht hat und trotzdem ist man auf der anderen Seite so traurig ,auch wir bedanken uns bei euch für die wundervollen Jahre mit Cellymaus und wünschen euch alles Liebe und viel Kraft,liebe Grüße von der Löwenbande

Hallo liebe Loewenbande,

leider müssen wir euch mitteilen, das auch ein Hundeleben irgendwann mal zu Ende geht. Was uns ein wenig in dieser Abschiedszeit von Celly nach vorn blicken läßt ist das Alter von unserer Celly. Sie ist 17 Jahre, 1 Monat und 12 Tage alt geworden.

Wir möchten uns nach dieser langen Zeit nochmals bei euch für einen solch tollen Hund bedanken!

Celly ist am 17.04.2012 um 19:30 auf den Weg in den Hundehimmel zu Ihrem Lebenspartner (Pongo) gegangen.

Liebe Grüße von Familie Preuß

P.S. : Anbei noch zwei Bilder von Celly aus dem April 2012

Celly_01.jpg (48039 Byte)

Celly_02.jpg (50146 Byte)

 

Wir trauern auch um Barnie,er ist am 14.1 2012 über die Regenbogenbrücke gegangen, war ein Sohn von unserer geliebten Cordy

8.jpg (99339 Byte)

1.jpg (11213 Byte)

2.jpg (9438 Byte)

3.jpg (25940 Byte)

4.jpg (9289 Byte)

5.jpg (16490 Byte)

6.jpg (20591 Byte)

 

Liebe Frau Löwe,

ich möchte mich - mit diesem Bild- verabschieden, denn das Baden in großen Gewässern war, neben kulinarischen Genüssen aller Art, meine große Leidenschaft.Ich hatte ein unglaubliches und stets gesundes Hundeleben. Sah viel von der Welt und war immer gern gesehen.

Nun bin ich gestern über die Regenbogenbrücke gegangen und weiß, dass ich immer einen Platz in den Herzen meiner Lieben haben werde.

Willy

03.07.1998 - 24.01.2012

Wir danken euch für diesen unglaublichen Hund. Er war immer gesund, hatte seinen eigenen Charakter und war der beste Begleiter, den man sich wünschen konnte. Er fehlt uns sehr.

Leider hat er einen Schlaganfall erlitten und trotz aller Versuche, mussten wir ihn leider gehen lassen. Er ist in Würde gestorben und wird würdevoll bestattet.

 Ein Leben ohne Hund können wir uns eigentlich nicht mehr vorstellen.

photo.JPG (169951 Byte)

photo1.JPG (58661 Byte)

 

Es tut sehr, sehr weh,für mich als Züchter bleiben sie immer meine Babys und diese Nachricht macht mich traurig,aber ich weiß sie wurde geliebt.   …………….
Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine Gnade.                       

Für die Welt warst Du irgend jemand,

für uns warst Du die Welt.

Liebe Löwenbande,
am 27.06.1997 erblickte unsere "Eliesa"
das Licht der Welt am 3.12.2011 erlosch es. Unsere wunderschöne und treue
Hündin ging über die Regenbogenbrücke und wird uns immer in Erinnerung bleiben.
Wir möchten uns für diese einzigartige
und vitale Hündin bei ihnen bedanken.
Herzliche Grüße
Fam.Olaf Arlt

Rimg1441.jpg (56574 Byte)

 

" Yara von der Löwenbande " genannt " Joy "
Geb.: 09.02.2001  am 29.09.2011 nach kurzer Krankheit über die Regenbogenbrücke gegangen wir sind unendlich traurig und vermissen Joy

Joy im September 2011 genießt die Sonne mit ihrer Tochter und ihrer Löwenbande

joy.jpg (30857 Byte)

Bilder vom Nov.2010 ,Joy mit Julia und Tochter Maggy im Schnee beim Spielen

Dsc04594.jpg (34660 Byte)

Dsc04595.jpg (36275 Byte)

Dsc04596.jpg (34582 Byte)

 

Wir bedanken uns für die lieben Worte von  Fam.Schoetter und sind traurig das nun auch Vanessa über die Regenbogenbrücke gegangen ist. 

Hallo,

wir haben vor über 14 Jahre eine Hündin bei Ihnen gekauft – Vanessa von der Löwenbande. Gestern nun, mussten wir sie einschläfern lassen. Wir wollten Ihnen Danke sagen, für eine wundervolle Hündin, die uns nur Freude gebracht hat und nie Ärger oder Kummer. Es waren die wundervollsten Jahre in unserem Leben.

Herzliche Grüße

Kerstin Schoettler

 

Auch wir trauern um die liebe Jeannie ,sie war ein Enkelkind unserer geliebten  Cordy und vom Wesen und Aussehen wie die Mutter,

wir werden sie nie vergessen.Dankeschön für die wunderschönen letzten Fotos vom Urlaub.

Guten Tag Frau Löwe,

die heutige Nachricht fällt uns sehr, sehr schwer :

am 3.3.2011 ist unsere geliebte Jeannie (Viabella von der Löwenbande, geb 27.06.1998) nach fast 12 und 3/4 Jahren für immer von uns gegangen.

Wir sind froh drüber, dass wir mit ihr noch eine Woche vorher einen schönen und spannenden "Schnee - Urlaub" erleben konnten.

Es ging alles sehr schnell, so dass sie in Würde einschlafen konnte.

Wir werden sie und ihr liebes einzigartiges Wesen nie vergessen und sie wird immer in unserem Herzen sein und an einem schönen Plätzchen in unserem Garten.

Herzliche Grüße senden

Roland & Heimke

Dscf1062.jpg (39868 Byte)

Dscf1081.jpg (26599 Byte)

Dankeschön an Fam.Wilke für das schöne Foto von Tonimaus,

Guten Tag Frau Löwe,

hier schreibt ihnen die Familie Wilke aus Bad Saarow.

Anbei noch eines der letzten Fotos von unserem Hund Toni ( Jeff ).

Mit Freundlichen Grüßen aus Bad Saarow

Manuela Und Volker Wilke

Dscf0172.jpg (44660 Byte)

 

       Auch in unseren Herzen wird Scherry nie vergessen,es ist immer wieder traurig diese Zeilen als Züchter zu bekommen,aber er wurde geliebt und das ist das wichtigste                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

Hallo Frau Löwe,

im vergangenen Jahr haben wir noch einen fröhlichen Pfotenabdruck in Ihrem Gästebuch hinterlassen...doch die Zeit steht ja leider nicht still.

Mein geliebter Brian (bei Ihnen am 16.10.1996 als Scherry von der Löwenbande geboren) ist leider am 18.01.2011 gegangen.

Wir hatten wunderschöne Jahre zusammen und so viel gemeinsam erlebt. Ich bin sehr dankbar für die ganze schöne Zeit.

Der Süsse war auch als Oldie noch ein alberner Kerl...und wie Sie auf dem angehängten Bild sehen können - man hat ihm sein Alter nicht wirklich angesehen. Er war ein großartiger Freund mit einem ganz tollen Wesen.

Nun fehlt er hier so sehr...viel zu still ohne ihn...ich vermisse ihn.

Doch in meinem Herzen wird er immer seinen Platz haben.

Viele Grüße,

Simone Coste (damals Holmer)

Dsc00043.jpg (48643 Byte)

 

Nun ist auch unserer Teddybär Dimo über die Regenbogenbrücke gegangen,

geb.am 20.4.1998,gest,am 20.6.2010,er war immer voller Temerament und Spielfreude,

das Alter sah man ihm nicht an,in seinen Kindern wird er weiterleben,wir vermissen ihm.

 

 

 

DSCF8441.JPG (61200 Byte)

 

 

Nun ist auch die süße Sina ein Engelchen,Sie wird nie vergessen werden ,denn Sina hatte ihr geliebtes Herrchen  aus dem Koma gehohlt,wie groß doch ihre Liebe war.

Guten Abend liebe Frau Löwe,
hier wie beprochen, ein paar Sätze zu unserer Sina.

Sina wurde am 31.07.2000 in Berlin Karo bei der netten Familie Löwe geboren. Aus dem fernen Thüringen hörten wir von ihrer Geburt. Sofort machten wir uns auf den Weg, um unsere Sina anzusehen. Unsere Tochter und ich waren sofort von Sina begeistert, aber meinen Mann hatte Sina verzaubert. Es entstand eine dicke Freundschaft zwischen den beiden. Sina hörte aufs Wort, wenn mein Mann liebevolle Befehle erteilte. Als mein Mann dann im Jahr 2001 einen schweren Unfall erlitt, war es Sina, die ihm wieder genesen lies. Sina durfte sogar mit ins Krankenhaus. Mein Mann sah seine Sina und erholte sich zusehens. Nichts lief in unserer Familie ohne Sina. Alle unsere Freunde liebten unsere Sina. Sie spielten und tollten mit ihr herum, denn Sina liebte es, wenn man mit ihr Ball spielte. Wasser war für Sina das Größte. Stundenlang holte sie Stöckchen aus dem Wasser und brachte es freudestrahlend zu meinen Mann. Fast täglich ging sie mit uns spazieren. Sina war der liebste und treueste Hund den es gibt. Sie liebte jeden Menschen und spielte mit allen Tieren. Ihr bester Freund war Mike unser Kater. Im Winter schlief Mike in Sina's Hütte. Er kuschelte sich ganz fest an Sina und Sina leckte ihm behutsam das Fell. Als Sina plötzlich erkrankte, war die ganze Familie, unsere Freunde und unser Mike sehr traurig. Mein Mann und unser Sohn waren es, die in der schweren Stunde, am 27.03.2010, bei ihr waren. Nun hat Sina ein schönes Grab mit Sonnenblumen bepflanzt neben unserer Sitzecke im Garten. Wir werden Sina nie vergessen.

Liebe Frau Löwe, der Familienrat hat getagt. Der neue Hund soll Maja heißen. Wir freuen uns schon so sehr auf unsere Maja. Sie wissen ja, bei uns bekommt Maja ein schönes und liebevolles zu Hause. 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes sonniges Pfingstfest.

Tischtennis 054.jpg (51391 Byte)

 

Nun ist auch Bonnie,geb.27.2 1995,über die Regenbögenbrücke gegangen,auch sie wird niemals vergessen werden,lebe wohl süße Bonnie.

Liebe Familie Löwe,

ich muss leider mitteilen, dass meine über alles geliebte Hündin heute in meinen Armen ihre letzten Atemzüge gemacht hat. Wir wollten noch zum Tierarzt mit ihr und haben sie samt Körbchen ins Auto getragen,. Sie liegt nun in unserem Garten begraben! Zurück bleiben eine Menge Erinnerungen an eine 15-jährige Unzertrennbarkeit. Mein Hund war voll integriert, genoss mit Sicherheit ein supertolles Hundeleben in einem Rudel, in dem auf jeden Einzelnen Rücksicht genommen wurde und nicht der Hund hintenan stand. Bis vor zwei Jahren konnte sie am Fahrrad laufen. Ihr Leben konnte sie relativ autark führen - sie war nie an der Leine, trug nie ein Halsband! Ich habe sie einfach anfangs als Welpe gut erzogen, davon hat sie ihr Leben lang profitiert! Ich glaube, sie war glücklich - aber sie hinterlässt eine riesige Lüccke -  vor allem in meinem Herzen! Um 8.53 Uhr hat sie ihr Leben ausgehaucht.

In Gedenke an Fétu (Bonnie von der Löwenbande): * 27.2.1995     t  9.4.2010

Wenn die Zeit reif ist, werden wir uns melden - und einen neuen Partner mit Feuchtnase aussuchen - oder besser wie Fétu es gemacht hat: sie sucht mich aus!

Ein Foto folgt....aus dem Dänemarkurlaub vom August Ž09! (im Juni haben wir sie erstmalig scheren lassen!!!)

Traurige Grüße

Martina Eis (geb. Weise)

bonny.jpg (327355 Byte)

Auch Wodan ist nun im Hundehimmel ,

geb.am 16.11.96-6.1 2010,

wir bedanken uns bei Fam.Nacke für die schönen Fotos von ihrem Schatz

und für den lieben Besuch bei uns,er war ein toller und liebevoller Rüde.

wodan.jpg (41716 Byte)

wodan1.jpg (40025 Byte)


In Erinnerung an unseren

Lieben „Bonito“

Geboren: am 13.08.1997                                            

Als *HAAKON von der LÖWENBANDE*

                                                                        Gestorben: am 09.11.2009

Ein treuer und herzensguter Freund

ist von uns gegangen.

Wir, die Familie Stugk

sowie alle Angehörigen und Freunde

werden dich, lieber Bonito,

nie vergessen!!!!

P1030025.jpg (58796 Byte)

P1030026.jpg (54960 Byte)

P1030200.jpg (57163 Byte)

P1030244.jpg (46746 Byte)

 

 

Sehr geehrte Frau Löwe.


Ich möchte Ihnen mitteilen das heute unser Hund " Oran von der Löwenbande " geb. am 13.08.1996 nach über 13 Jahren friedlich im Kreis der Familie eingeschlafen ist. Er war für uns und unsere Kinder ein treuer und lieber Kamerad.

Mit freundlichen Grüßen

Mario & Cornelia Lange


Oran von der Lowenbande.JPG (75356 Byte)

 

Für unseren kleinen Engel Ilana ,sie ist am 30.06.09 in den Rosenhimmel gegangen,wir weden sie nicht vergessen.

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein,
Warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo's ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:

Ich werd geliebt!

feuer-0026.gif (5490 Byte)rainbow.jpg (263655 Byte)feuer-0026.gif (5490 Byte)


In Erinnerung an Cordy (Okina von der Löwenbande )geb.18.8.1996,von uns gegangen am 16.11.08,

wir werden Sie nie vergessen,Cordy war etwas Besonderes und unser Liebling,

man kann die Liebe für diese Püppy nicht in Worte fassen,

wir vermissen Cordy sehr und danken Ihr für die schöne Zeit

und den wundervollen Babys die Sie uns schenkte.

kerzen00011.gif (8186 Byte)

cordiregenbogen.jpg (127730 Byte) kerzen00011.gif (8186 Byte)


Wir Danken Rainer Land für die letzten schönen Foto´s von Sarah (geb.16.10.1996 - gest.Frühjahr 2008).

B34.jpg (781886 Byte)